Informationen zu Social-Media und YouTube

Soziale Netzwerke erheben und speichern sehr viele Daten – um sie dann unter anderem für zielgerichtete Werbung zu verwenden. Wer bei Facebook, Instagram und Co. eingeloggt ist und dabei im Internet surft, dessen Surfverhalten können die Dienste über ihre Plugins auf den einzelnen Seiten nachverfolgen. Diese personenbezogenen Daten (z. B. die IP-Adresse) werden also seitens der Netzwerke unbemerkt erhoben, ohne dass vorher eine Zustimmung eingeholt worden wäre.
Deshalb informieren wir unsere Homepagebesucher auf einer separaten Seite über diese „Datenkraken“ und haben somit eine Zwei-Klick-Variante eingebaut.

Das ist nichts Neues, dient aber der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) 😉

Hier geht es weiter zu unseren externen Informationen und unserem Imagefilm:

facebook <– Hier klicken um auf unsere Facebookseite zu gelangen!

<– Hier klicken um auf unsere Instagramseite zu gelangen!

<– Hier klicken um auf unsere Youtubeseitezu gelangen!